Dokumentation

Funktionsweise

Das Javascript für die loopingo Integration wird asynchron auf der Kaufabschlussseite geladen.
Nach der initialisierung wird ein POST Request an core.loopingo.com geschickt, der mit Informationen für die Anzeigen antwortet.

Falls im loopingo manager keine Origin-Hosts eingetragen sind, sollte der Browser einen CORS Fehler werfen und keine Anzeigen laden.

Die Anzeigen werden abhängig von Ihren Einstellungen angezeigt. Der Kunde kann nun ein Angebot auswählen, das ihm per Email geschickt wird.

Integration

Folgendes Codesnippet beschreibt die Integration.
Die Parameterwerte des JSON Objektes innerhalb des text/props script Elements sind Beispielwerte.
Eine genauere Beschreibung der zu füllenden Parameter sind weiter unten zu finden.

Codesnippet

<div id="loopingo-integration-container">
    <script type="text/props">
        {
            "token"         : "1dc7cc94-e578-11e7-baf3-f45689b47hb7",
            "order_id"      : "123-456-789",
            "email"         : "customer@email.de",
            "country"       : "DE",
            "postal_code"   : "80335",
            "gender"        : "female",
            "order_amount"  : "200",
            "is_test"       : true
        }
    </script>
</div>
<script async src="https://integration.loopingo.com/bundle_v1.js" type="text/javascript"></script>

Parameterbeschreibung

Name Beschreibung Required Validierung/Optionen
Konfiguration
token Authentifizierung true String
is_test Einstellung für live oder test Umgebung true boolean
Kundendaten
order_id Bestellnummer (wird dem Kunden angezeigt) true string
email Die Kunden E-Mail true Valid Email
country Land true ISO3166 ALPHA-2 (DE, AT, CH)
postal_code Postleitzahl true string
gender Geschlecht true male|female
order_amount Bestellwert in EUR (Ohne Währungszeichen) true string